alte Vereinsübung   

1.Teil:

 

Mit Kammgriff ziehen wir zur Kopfwelle an und fahren mit Ausschwingen in den Pilatusstich ein. Mit Kammgriff abfangen und die Schnecke machen, um den Körper fahren und anziehen zum Länder. Wir fangen diesen Schwung mit der linken Hand und Kammgriff ab. (Und dasselbe links)

 

 

 

 

2.Teil:

 

Fängt mit Rischtgriff und einem Seitenstecher an, mit Kammgriff abfangen, dann geht es weiter mit dem Schlängger zum Daumenschwung als Übergabe in die linke Hand. (Und dasselbe links)

 

 

 

3.Teil:  

 

Jetzt kommt es zum Zusammenwerfen und zwar wird der Arm seitlich ausgedreht und von Vorne durchgezogen zum Unterschwung um ein Bein, bis Vorne zur mitte, es wird nach hinten Schwung geholt und zum Werfen angesetzt.

 

4.Teil:

 

Mit Rischtgriff fahren wir in den hohen Überschlag ein und fangen wieder mit dem Rischtgriff ab. Anschliessend kommt eine Beinkombination und wir übergeben in den Fahnen in den Kammgriff. Wir fahren über den Kopf in die Schnecke und machen einen Bürgenstöckler und abfangen mit der linken Hand. Wiederholung auf der linken Seite.

neue Vereinsübung    

1.Teil:

 

Mit Kammgriff ziehen wir zum Stecher an und wechseln so zu anderen Seite, die Fahne wird mit dem Rischtgriff abgenommen und man fährt zum Seitenstecher ein, fährt weiter mit dem Kammgriff. Es wird der Unterwaldner Unterschwung gemacht (mit Welle hinten) und anschliessendem Kniestich. Eine halbe Schnecke vor dem Körper wird ausgeführt und angezogen zum Stecher retour auf die andere Seite. (Und dasselbe links)

 

2.Teil:

 

Fängt mit Kammgriff und einem Einfachen Dächli an, mit Rischtgriff abfangen, dann Fahrteili über dem Kopf und einfahren zur Schnecke und Bürgenstöckler. Mit Kammgriff abfangen zum Rigihoch und mit Zweimaliger Welle seitlich zur Kopfwelle anziehen. (Und dasselbe links)

 

3.Teil:  

 

Mit Kammgriff kommt es zum Zusammenwerfen und zwar wird der Arm seitlich ausgedreht und von Vorne durchgezogen zum Unterschwung um ein Bein, bis Vorne zur mitte, es wird nach hinten Schwung geholt und zum Werfen angesetzt.

 

4.Teil:

 

Mit Kammgriff einen einfachen Schlängger ausführen und mit Rischtgriff abfangen. Weiter geht’s mit einem Fahrteili über den Kopf und das Luzerner Dächli machen. Mit Kammgriff abfangen und die Schnecke machen, um den Körper fahren und anziehen zum Länder und die Wiederholung auf der linken Seite.

 

Adresse

Oberschiltstrasse 9
6363 Fürigen

Telefon

+41 79 689 20 45

Stefan Fischer (Präsident)